Die Alarmirung erfolgt über Sirene und Funkmeldeempfänger (im Volksmund auch Piepser genannt)

 

Die Feuerwehr Roth wird hauptsächlich über Sirene und Meldeempfänger alarmiert.

Die Alarmierung läuft über die Leitstelle Coburg /Ebersdorf b. Coburg.

Bei einer Alarmierung wird eine ZVEI (dies ist eine 5-Tonfolge die nachstehend nur mit Sternen aus Sicherheitsgründen des BOS-Datenschutzgesetzes dargestellt sind) auf ein Relai gesendet wo dieses dann umwandelt und die Sirene bzw. die Meldeempfänger auslöst.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Roth wird zur Zeit über eine Schleife Alarmiert.

Hauptschleife *****

 

Folgende Meldeempfänger (Piepser) sind bei uns zur Zeit im Einsatz

 

Quattro 96

Quattro 96S

Quattro 98S

Quattro XLSI

Nähere Informationen zu den Meldeempfängern finden Sie bei

www.funkhandel.com